Hausstauballergie Hilfsmittel: Was hilft?

 

Milbe Krankheit der Auslöser von Allergien

 

In Deutschland und der näheren Umgebung sind viele Menschen von der sogenannten Hausstauballergie betroffen. Hierbei handelt es sich zwar um kein lebensbedrohliches Phänomen, doch Betroffene wissen, wie unangenehm die Symptome sind. Ständig läuft die Nase, gerötete Augen, Hustenanfälle und ein generelles Unwohlsein. Welche Erreger sorgen für die Symptome, was kann man dagegen tun?

 

Die Hausstaubmilbe ist der Übeltäter! Ihr Kot und ihre Überreste sind der Auslöser dieser Allergie. Doch zum Glück gibt es viele Hilfsmittel gegen die Hausstauballergie. Wie du es dir vielleicht schon denken kannst, so gibt es auch einige Luftreiniger, welche sich hervorragend gegen diese Problematik eignen. Doch nicht jeder Luftreiniger kann gegen die Erreger in der Luft erfolgsversprechend ankämpfen.

 

Wenn du dich in der Tat für einen Luftreiniger als Hilfsmittel gegen Hausstauballergie entscheidest, so würde ich dir empfehlen, ein Exemplar mit HEPA-Filter zu erwerben. Diese Geräte sind bekannt dafür, einen guten Job zu machen, die von den Hausstaubmilben erzeugten Partikel aus der Luft zu entfernen, sodass du in deinen eigenen vier Wänden endlich wieder tief durchatmen kannst.

 

Hilfsmittel gegen Hausstauballergie: Luftreiniger kann helfen

 

Wenn es jedoch kein Luftreiniger werden soll, dann könnte sich auch eine Alternative eines Hilfsmittels gegen Hausstauballergie für dich eignen. So gibt es beispielsweise bestimmte Staubsauger, welche sich hervorragend für Betroffene der Hausstauballergie eignen.

 

Damit sind Staubsauger mit einer sogenannten Wasserfilterung gemeint. Sie verhindern, dass bei der Anwendung des Gerätes Staub aufgewirbelt wird. Wie du dir vielleicht denken kannst, wäre das für einen Allergiker in der Tat der Auslöser für einen Hustenanfall gepaart mit triefenden Augen und Co.

 

Wenn du also auf der Suche nach dem vollen Equipment gegen Hausstauballergie bist, so kann es sich definitiv lohnen, einen solchen Staubsauger mit Wasserfilter zu erwerben. Auf dem oben verlinkten Portal rund um die Hausstauballergie kannst du dich auch noch näher dazu informieren.

 

Spezielle Hilfsmittel für Milben im Bett

 

Allergie Hausstaub Pollen

Auch gegen Milben im Bett gibt es noch ein paar besondere Hausstauballergie Hilfsmittel. So gibt sowohl spezielle Bettwäsche als auch Matratzen für Allergiker. Ob sich die Investition in diese Hilfsmittel lohnt, hängt immer von Fall zu Fall ab.

 

Meine Empfehlung wäre, dass du dir nach und nach ein paar Hilfsmittel gegen Hausstauballergie anschaffst und damit untersuchst, wie viele weitere du davon noch brauchst, um die Symptome optimal zu bekämpfen. In den eigenen vier Wänden möchtest du dich doch sicherlich wohl fühlen und nicht den ganzen Tag gereizt mit einer laufenden Nase verbringen.

 

Und da diese ganzen Hilfsmittel gegen die Hausstauballergie vergleichsweise gar nicht mal sonderlich teuer sind, lohnt es sich in meinen Augen auf jeden Fall, ein wenig Geld darein zu stecken. Ich hoffe auf jeden Fall sehr, dass ich dir mit diesem Beitrag ein paar wichtige Tipps gegen die Hausstaubmilben mit auf den Weg geben konnte. Alles Gute!


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.